NSW govt unterzeichnet Dienstleistungsvertrag mit Unisys, Infosys

Die New South Wales Regierung hat ein Memorandum of Understanding mit Infosys und Unisys eingerichtet, um gemeinsame Dienste für die staatlichen Behörden.

Das bedeutet, dass Infosys und Unisys die Shared Services ersetzen werden, die ServiceFirst derzeit an Agenturen wie Finanzministerium, Finanz- und Dienstleistungssektor, Planung und Umwelt sowie Premier und Kabinett leistet.

NSW Minister für Finanzen und Dienstleistungen Dominic Perrottet sagte der Umstieg auf die Beschaffung von Shared Services aus dem privaten Sektor ist auf die Verbesserung der Service-Lieferung und Qualität und auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für die Regierung und Steuerzahler zu gewährleisten.

“Ein skalierbares Modell von Shared Services verleiht der Regierung Flexibilität und Flexibilität, da wir leichter neue Technologien und neue Technologien einführen können”, sagte er.

Die beiden neuen Vertriebspartner bringen Fachwissen sowie Kenntnisse der Benchmarks und Standards der Branche mit und bieten erweiterte Geschäftspraktiken.

“Sobald wir in das neue Liefermodell übergegangen sind, wird gehofft, dass es eine stärkere Kohärenz für Shared Services in der gesamten Branche gibt, da die neuen Dienstleister Performance- und Liefer-Benchmarks in ihre Verträge integrieren werden.”

Seit März ist die Landesregierung auf der Suche nach einem privaten Partner zur Unterstützung von ServiceFirst, der zurzeit Back-Office-Unterstützung für verschiedene staatliche Stellen anbietet, einschließlich End-to-End-Transaktionsdienste, Human Resources, IT, Analyse, Und Compliance. Es kombiniert auch 350 Service-Mitarbeiter, 46 Kunden und rund 7.500 Personen.

Während des Vorschlags Zeitraum, erhielt die Regierung mehr als 50 Anträge.

Das MOU wird voraussichtlich von allen Parteien vor Weihnachten finalisiert und unterzeichnet. Eine Entscheidung über die endgültigen Vereinbarungen wird im April nach detaillierten Due Diligence- und Vertragsverhandlungen getroffen.

ServiceFirst wird weiterhin gemeinsame Dienste für Agenturen bieten, während die neuen Serviceverträge abgeschlossen sind.

Der Umzug der Regierung Back-Office-Dienstleistungen folgt der viktorianischen Regierung die Ankündigung im Mai zu investieren AU $ 6 Millionen zur Auslagerung der staatlichen IT-Shared-Services-Anbieter CenITex.

? TechnologyOne Zeichen AU $ 6.2m beschäftigen sich mit Landwirtschaft

NBN wird Australien in eine “Führungsposition” bringen: Bill Morrow

Die US-amerikanische NBN-Agentur NBN wird Australien in eine “Führungsposition” bringen: Bill Morrow, Innovation, Victoria zielt auf das Gebiet der Träume für lokale Technologie, Innovation, Quantum-Computing haben kann erzielt haben in Australische Forschungsförderungsrunde

Victoria zielt auf das Gebiet der Träume für lokale Tech-Talent

Quantencomputer kann in der australischen Forschungsförderungsrunde gezählt haben