NSW-Regierung liefert ERP-as-a-Service für Agenturen

Die NSW-Regierung hat eine One-Stop-Shop für Lieferanten geschaffen, um Enterprise Resource Planning (ERP) als Dienst für Regierungsbehörden.

Die Regierung hat auf der ProcurePoint-Website eine ERP-Kategorie eingeführt – eine Website, die NSW-Regierungsbehörden und aktuelle oder potenzielle Lieferanten zur Beschaffung von Informationen, Werkzeugen und Hilfestellungen zur Verfügung stellt. Dies ermöglicht es Lieferanten, ihre Dienste an mehrere Agenturen weiterzugeben, ohne sich registrieren zu müssen Mehrere Kategorien.

NSW Minister für Finanzen und Dienstleistungen, Dominic Perrottet, sagte der vorherigen System machte es schwierig für die Anbieter, um das gesamte Spektrum der Dienstleistungen, die sie bieten könnte, aber die Änderungen werden, dass in einer einzigen Kategorie zusammen.

“Progressive Regierungen auf der ganzen Welt erkennen die Notwendigkeit, es einfacher und transparenter für private Unternehmen, Geschäfte mit staatlichen Stellen zu tun”, sagte er.

Das Modell soll auch die Kosten für ERP-Implementierungen reduzieren, so Perrottet.

Die neue Kategorie wurde in der Regierung entwickelt, ICT Services Scheme. Andere Änderungen, wie die staatliche Regierung zu beschaffen Dienstleistungen, die im Rahmen der Regelung wurden eine zweistufige Lieferantenliste und einen “Kurzform” Vertrag für Projekte unter AU $ 150.000 gemacht. Dieser jüngste Vertrag kommt neben dem Beschaffungs-IT-Rahmenwerk der Landesregierung und zielt darauf ab, den Prozess für kleine bis mittlere Unternehmen zu erleichtern.

In den Bemühungen, die Lieferanten- und Regierungsbeziehungen weiter zu verbessern, wurden die IKT-Investitionspolitik und -leitlinien (PDF) veröffentlicht, um Agenturen zu helfen, bessere IT-Investitionen und strategische Planungsentscheidungen zu treffen.

Die neuen Leitlinien haben dazu beigetragen, dass die Agenturen von den jüngsten Reformen der NSW-IKT-Strategie profitierten, die im vergangenen September 36 neue Maßnahmen eingeführt haben.

? TechnologyOne Zeichen AU $ 6.2m beschäftigen sich mit Landwirtschaft

Was ist das Organisationsprinzip des heutigen digitalen Arbeitsplatzes?

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Apple, um iOS 10 am 13. September, macOS Sierra am 20. September freizugeben

Enterprise-Software, TechnologyOne unterzeichnet AU $ 6.2m beschäftigen sich mit Landwirtschaft, Zusammenarbeit, was ist die Organisationsprinzip der heutigen digitalen Arbeitsplatz, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution, Enterprise-Software, Apple, um iOS 10 am 13. September, macOS Sierra am 20. September freizugeben