Nokia Fragen Q1 Gewinnwarnung, bewegt 2 Millionen Lumia-Einheiten

Nokia sagte, dass die Ergebnisse des ersten Quartals für sein Handy und Smart-Geräte-Einheit wird hinter den Erwartungen weitgehend aufgrund Schwäche in den Schwellenländern.

Das Unternehmen sagte in einer Erklärung, dass der Lumia-Start hatte einen positiven Start, aber es war nicht genug, um das Quartal zu retten.

Nokia sagte, dass “Wettbewerbsfähigkeit der Industrie Dynamik” in Schwellenländern wie Indien, China, Afrika und dem Mittleren Osten führte zu einem Defizit. Infolgedessen werden die Bruttomargen schwach sein.

Das Unternehmen hat gesagt, dass es 2 Millionen Lumia-Geräte verkauft. CEO Stephen Elop festgestellt

Unsere enttäuschenden Geräte und Dienstleistungen im ersten Quartal 2012 Finanzergebnisse und Aussichten für das zweite Quartal 2012 zeigt, dass unser Geschäft weiterhin in der Mitte des Übergangs. Innerhalb unseres Geschäftsbereichs Smart Devices haben wir mit Lumia eine frühe Dynamik etabliert, und wir erhöhen unsere Investitionen in Lumia, um den Markterfolg zu erreichen.

Die Nokia Gewinnwarnung kommt genauso, wie die Anleger von der Lumia-Einführung profitieren. Nokia brachte die Lumia 900 in die USA mit einer guten Menge an Buzz. Nokia startete auch die Lumia in China.

Auch: Nokia Lumia 900 starten: Kann es Kurbel der Einheit Volumen?

Aktien wurden im Premarket-Handel gehämmert mit Nokia fallen 17 Prozent.

Auf einer Telefonkonferenz, sagte Elop, er würde von Preannouncing Produkte verzichten, sondern war positiv über Windows Phone.

In der Vergangenheit haben wir gesagt, wir sind zunehmend Investitionen in mobilen Raum. Die Frucht dieser Arbeit wird in den nächsten Quartieren deutlich werden.

Elop fügte hinzu, dass das Unternehmen im “Build-Modus” mit Lumia war, aber das untere Ende des Marktes gibt Nokia Probleme. Nokia hat die Preise auf dumm und Feature-Telefone zu konkurrieren. Durch die Zahlen

Bewertung: Nokia Lumia 900 (schwarz, AT & T)

Nokia sagte, dass seine Geräte und Dienstleistungen Nettoumsatz im ersten Quartal wird 4,2 Milliarden Euro werden. Der Handy-Umsatz wird mit 71 Millionen Einheiten 2,3 Milliarden Euro betragen. Smart-Geräte-Umsatz wird 1,7 Milliarden Euro sein, mit 12.000.000 Einheiten, Inventory im ersten Quartal war relativ im Vergleich zu Nokia 4 bis 6 Wochen Reichweite in den Kanal., First-Quartal operative Margen werden negativ 3 Prozent oder so. Nokia hatte prognostiziert Pause sogar geben oder nehmen zwei Prozent in beide Richtungen, die zweite Quartal operative Marge spiegeln das erste Quartal. Nokia erwartet harten Wettbewerb, um in Schwellenländern sowie eine schwache Wirtschaft in Europa fortsetzen. Darüber hinaus haben neue Produkteinführungen nicht vollständig getreten.

? TechnologyOne Zeichen AU $ 6.2m beschäftigen sich mit Landwirtschaft

Was ist das Organisationsprinzip des heutigen digitalen Arbeitsplatzes?

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Apple, um iOS 10 am 13. September, macOS Sierra am 20. September freizugeben

Nokia Lumia 900: Alles wird auf Sie, Nokia Lumia 900 startet in Kanada auf Rogers, Nokia Lumia 900 irks Benutzer, indem sie keine Verbindung zum Web, Lumia 900 bekommt die Mädchen wie das iPhone, AT & T ad anspricht, Nokia Lumia 900 vs HTC Titan II: Welche Windows Phone zu kaufen

Enterprise-Software, TechnologyOne unterzeichnet AU $ 6.2m beschäftigen sich mit Landwirtschaft, Zusammenarbeit, was ist die Organisationsprinzip der heutigen digitalen Arbeitsplatz, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution, Enterprise-Software, Apple, um iOS 10 am 13. September, macOS Sierra am 20. September freizugeben