NetSuite leitet Backoffice, Front-Office-Ops mit neuem Cloud-Portal

SAN JOSE — NetSuite startete seinen jährlichen Kundengipfel am Dienstag, mit einer Vielzahl von Upgrades und Ergänzungen zu den Cloud-basierte Enterprise Resource Planning Portfolio.

Ein neuer Bericht leuchtet ein Licht auf eine langjährige Silicon Valley Rivalität.

Möglicherweise präsentierte NetSuite diese Woche eine umfangreiche Einführung in die Enterprise Resource Planning (SRP) -Plattform, die im Wesentlichen die Integration von ERP und Professional Services automatisiert, um Geschäftslebenszyklen aus einer einzigen Cloud-basierten Software auszuführen.

Die große Idee ist es, Back-Office-Finanz-und Front-Office-Dienstleistungen in einem einheitlichen System, das in der Theorie sollte jeder sparen eine Menge Zeit und Ärger, indem sie mehr Sicht auf eine schnellere Rate.

Das Unternehmen in San Mateo, Kalifornien, behauptet, dass dies die einzige Cloud-Plattform seiner Art ist.

NetSuite CEO Zach Nelson spiegelte das Keynote-Publikum von mehr als 6.500 Teilnehmern über die größten Industrie-Disruptoren seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1998, wobei eine Verschiebung von, wie ein spezifisches ein Unternehmen definiert wurde (dh ein Einzelhändler oder ein Distributor), wie zu verfolgen Sie sind heute gekennzeichnet (dh Produktfirmen werden Dienstleistungsunternehmen und umgekehrt.)

“Dies verursacht eine grundlegende Umstrukturierung, wie Sie Ihr Geschäft aufbauen”, argumentierte Nelson.

Nelson zitiert eine kürzlich veröffentlichte kürzlich veröffentlichte Gartner-Studie im April 2014 und rühmte sich, dass NetSuite in die Top 10 der Finanzmanagementsysteme überging, die am schnellsten wachsende im Bündel an der Spitze dass.

“Jedes Unternehmen wird ein Cloud-Unternehmen”, fasst Nelson zusammen und stellt fest, dass jedes Unternehmen von Startups bis zu Unternehmen, die seit Jahrzehnten existieren, mit den gleichen Infrastrukturentscheidungen und Herausforderungen konfrontiert sind.

Obwohl NetSuite bemerkte, dass es auf alle projektbasierten und Produkt-basierten Unternehmen mit dieser Version ausgerichtet ist, hat der Business-Software-Anbieter ein paar Schlüsselindustrien im Auge.

Im Einzelnen sind dies Kunden in den Bereichen Werbung, Legal, Marketing, IT, Consulting sowie andere Softwarehersteller.

Nachdem Nelson die erste Lösung war, um sowohl Produkt- als auch Dienstleistungsunternehmen gleichzeitig zu befriedigen, sagte er: “Ich denke, das ist die Zukunft für jede Ihrer Organisationen.”

Die SRP-Lösung, die alles von der Lagerverwaltung bis hin zur Buchhaltung abdeckt, wird mit einem multimodalen Abrechnungsschema für die Zustellung der Dienstleistung zu einem festen Preis geliefert.

Social Enterprise, LinkedIn enthüllt seine neue Blogging-Plattform, CXO, Wer beeinflusst CIOs? Hier ist die Top 20, Apple, Twitter-Reaktion auf die Apple-Launch, Social Enterprise, Micro-influencers verändern die Art und Weise Marken machen Social-Marketing nach neuen Bericht

LinkedIn stellt seine neue Blogging-Plattform vor

Wer beeinflusst CIOs? Hier ist die Top 20

Twitter Reaktion auf die Apple-Launch

Mikro-influencers ändern die Weise, die Marken soziales Marketing entsprechend neuer Report tun