Netflix startet Open-Source-Projekt bereit für Amazon, Google-Wolken

Netflix startete die Woche mit dem Start von Spinnaker, dem neuen Open-Source-Projekt, das in Partnerschaft mit Google, Microsoft und Pivotal entwickelt wurde.

Spinnaker ist bereits seit mehr als einem Jahr in der Entwicklung als Ersatz für Asgard, Netflix Vorgängermodell für die Verwaltung von Amazon Web Services Cloud-Ressourcen.

Netflix, ein AWS-Kunde, erarbeitete im September die Asgard-Abschaltung.

Spinnaker wird von der Online-Video-Riese als Continuous Delivery-Plattform in Open-Source für die Freigabe von Software-Änderungen.

Ein großer Unterschied, betont Netflix Reps, dass Spinnaker ist eine Multi-Cloud-Plattform, auf der Ingenieure können Bereitstellungen über zwei Cloud-Provider gleichzeitig ausführen.

“Spinnaker erleichtert die Erstellung von Pipelines, die einen Bereitstellungsprozess darstellen, der mit der Erstellung einiger implementierbarer Ressourcen (z. B. ein Maschinenimage, Jar-Datei oder Docker-Image) beginnen und mit einer Bereitstellung enden kann”, erklärte Andy Glover Engineering bei Netflix, erklärt in einem Blog-Post am Montag.

Rick Buskens, technischer Manager bei Google, fügte in einem separaten Blog-Post hinzu, dass diese Pipelines über Workflows wiederverwendet werden können.

Zusammen mit der Google Cloud Platform unterstützt Spinnaker auch die Bereitstellung und Verwaltung von Clustern auf AWS und Cloud Foundry.

Unterstützung für Microsoft Azure sollte laut “Netflix” aktiv sein.

Als Out-of-the-Box-Setup beschrieben, ist Spinnaker jetzt auf GitHub zugänglich. Netflix geklärt gibt es keine Notwendigkeit, Migration von Assets zwischen Asgard und Spinnaker wie alle Änderungen sind kompatibel zwischen beiden Plattformen.

Bild über Netflix

Cloud Computing wächst, eine API zu einer Zeit

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Cloud, Cloud Computing wächst, eine API zu einer Zeit, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE schneidet sich eine Linux-Distribution, Cloud, Twilio rollt neuen Unternehmensplan aus, der mehr Agilität verspricht, Cloud, Intel, Ericsson erweitern Partnerschaft, um sich auf die Medienindustrie zu konzentrieren

Twilio rollt neuen Unternehmensplan aus, der mehr Agilität verspricht

Intel, Ericsson erweitern Partnerschaft mit Fokus auf Medienindustrie